Zur Zeit sind 196 Einträge im Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Zurück    1    [2]   3    4    5    6    7    8    9    ... 20   Weiter

Andreas Bernhardt
01.12.2013 | 15:07
Hallo matthias,
viele Grüsse aus Thüringen
Nachdem ich es in deinem GB versucht habe,es per Mail versucht habe und alles nicht funktioniert,zweifle ich an meinem PC-verstand
LG Andreas
Diesen Eintrag zitieren
Andreas Bernhardt
01.12.2013 | 15:06



Hallo Matthias,bei der Recherche nach Kontakt mit ähnlich Betroffenen, bin ich auf deiner Seite fündig geworden.Ich erlitt vor 3Jahren einen winzigen unfall,als fußgänger bei Glatteis und einen angetrunkenen Freund am Arm,den ich, nach einer Feier,nach Hause schaffen wollte.
Ich stürzte,zersplitterte mir eine Bandscheibe in der HWS und diese "erwischte" mein Rückenmark.Seit dem,bin ich inkompletter Tetraplegiker,sicher mit ein paar gebliebenen funktionen aber auch mit sehr vielen Einschränkungen,die du alle kennst.
Vieles, was du beschreibst,kann ich nur unterstreichen,manches aber nicht.
Würde mich freuen,mal was von dir zu hören bzw zu lesen.
Ich wurde im Dezember 1953 in Leipzig geboren, nach dem studium
verschlug es mich nach thüringen,wo ich noch heute,in meinem eigenheim lebe.die nüchterne logik,das alles aufzugeben und vielleicht in einer großstadt etwas leichter zu leben,besitze ich nicht.Bis zu meinem unfall war ich aktiver Sportler,was mir ,auch heute noch,hilft die situation zu meistern. Ob ich aber,nach 3Jahren,mehr optimist oder pessimist bin,weiß ich noch nicht.
Viele Grüsse aus Zeulenroda in Thüringen
Andreas
Diesen Eintrag zitieren
Hannah
27.11.2013 | 15:01
Hallo Matthias, ich habe gerade einen Beitrag über Samuel Koch gesehen, den aktuell wohl berühmtesten Tetraplegiker. Seine Bekanntheit nutzt er, um auf das Thema und Schicksal aufmerksam zu machen. Gelungen, denn beim googeln stieß ich auf Deine Seite. Hut ab vor Deinem Mut und Deiner Kraft, darüber zu berichten und anderen zu helfen. Bei dem Geplänkel über das wir uns so täglich aufregen, habe ich allerhöchste Hochachtung vor Menschen, die sich von einem solchen Schicksal nicht in die Knie zwingen lassen, sondern etwas draus machen. Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute, dass Du Deinen Mut nicht verlierst und immer Menschen um Dich hast, die Dir Kraft geben, weiterzumachen! Das Leben lohnt sich, immer. Hannah
Diesen Eintrag zitieren
Heidi Settinger
21.11.2013 | 15:01
Hallo Matthias,ich lese gerade das Buch "Ein ganzes halbes Jahr"
ich nehme an,dass du das kennst..ich kann gar nicht beschreiben,was ich empfinde...
das ist nur ein Buch,aber du lebst damit...Hut ab,dass du den Mut hast,soviel zu schreiben,zu erklären,zu erfinden und so ganz bestimmt anderen in der gleichen Situation viel Hilfst durch deinen Mut und deine Kraft.Von ganzem Herzen wünsche ich dir weiterhin diese Energie und tolle Eingebungen.
du bist ein leuchtendes Beispiel,dass man sich nicht so schnell aufgeben sollte..gerade bei deiner Vorgeschichte.
Alles alles Liebe,Heidi
Diesen Eintrag zitieren
Anna
23.09.2013 | 15:00
Hi, tolle Seite- weiter so!
Diesen Eintrag zitieren
Maren
02.09.2013 | 14:59
Hallo Matthias,
ich bin Krankenpflegeschülerin und auch durch Zufall auf deine Seite gestoßen.
Vielen Dank dass du uns so offen an deinen Erfahrungen teilhaben lässt.
Ich wünsche dir alles Gute und Gottes Segen für dein weiteres Leben !

Liebe Grüße von Maren
Diesen Eintrag zitieren
Simone
12.08.2013 | 14:58
Hi Matthias,

ich habe ebenfalls das besagte Buch gelesen und finde mich nun auf Deiner Homepage wieder...
Ich bin - wie die meisten meiner Vorschreiber - zutiefst beeindruckt von Dir und Deinem Willen und dem, was Du erreicht hast - und noch erreichen wirst!!!
Ich wünsche Dir von Herzen weiterhin solche Energie und Kraft und tolle Ideen!
Alles Liebe, Simone
Diesen Eintrag zitieren
Eva
20.06.2013 | 14:45
Hallo!! Ich habe das Buch: "Für ein ganzes halbes Jahr" gelesen und es hat mich sehr berührt. Ich lese sehr viel und im Moment gelingt es mir nicht, ein neues Buch anzufangen - da ich noch immer in diesem Buch nachhänge. Ich habe den Begriff: Tetraplegiker in die Suchmaschine eingegeben und bin auf ihre Homepage gestoßen. Ich möchte ihnen dazu gratulieren, wie sie ihr Leben in die Hand nehmen!! Manch "gesunder" Mensch ist dazu nicht in der Lage. Wenn ich soetwas lese, merke ich erst wieder, wie kleinkariert unsere "Alltagsprobleme" sind. Wir haben Probleme dort, wo gar keine sind...Durch ihre Website kann ihnen eigentlich niemand weiterhelfen - aber SIE helfen damit anderen weiter!! Bewusster durchs Leben zu gehen. Ich wünsche ihnen weiterhin viel Elan und werde ihre Website wieder besuchen!!! Bis bald - Eva
Diesen Eintrag zitieren
Alexander Dick
23.01.2013 | 14:44
Guten Tag. Ich bin durch Zufall im Internet auf Samuel Koch gestoßen. Seit dem empfinde ich eine sehr, sehr, sehr starke Bewunderung für Menschen mit solchem Schicksalsschlag. Ich habe auch den Film "Ziemlich beste Freunde gesehen" und fand ich wunder schön. Ich bin froh, auf diese Internet Seite gestoßen zu sein, da hier sehr viele "Sachen" stehen, die anders wo nicht erwähnt werden.
Ein sehr großes Dankeschön! dafür. Ich habe noch nicht alles gelesen, werde es aber tun. Bleib an der Seite dran, ich denke, es wäre schade, wenn sie verwelken würde, denn ich finde es interessant, zu erfahren, wie mit sowas umgegangen wird! Danke!
Diesen Eintrag zitieren
Marcel
01.01.2013 | 14:44
gute Seite! weiter so
Diesen Eintrag zitieren
Zurück    1    [2]   3    4    5    6    7    8    9    ... 20   Weiter

Ins Gästebuch eintragen

myPHP Guestbook V 4.5.5